Donnerstag, 21 März 2013 14:04

 

ab 600€ 

Offener Betrag: 4.300 €

 

An einer Wippe können spielerisch die physikalischen Grunderfahrungen des Hebelgesetzes gemacht werden. Bei der Stehwippe kommt erschwerend hinzu, dass die Kinder sich nicht vom Boden abstoßen können, um das Ungleichgewicht auszugleichen. Zudem können ganze Gruppen wippen, die über das experimentelle Spielverhalten unmittelbare Grunderfahrungen sammeln. Wie viele Kinder von welchem Gewicht müssen auf jede Seite? Wie muss im Stand das Gewicht verlagert werden, um auch die Wippe zum Wippen zu bringen? Ebenfalls stellt das Halten des Gleichgewichts für jeden eine große Herausforderung dar.

 

Spenderliste:

Gelesen 3419 mal Letzte Änderung am Dienstag, 12 April 2016 18:19
Mehr in dieser Kategorie: « Sitzecken Tampenschaukel »

Interner Bereich

Impressum und Datenschutz

Top