Neugestaltung eines Gartenabschnitts durch Schüler

21 Oktober 2019

In der Woche vor den Herbstferien konnte man im Garten der ehemaligen Hausmeisterwohnung ein reges Treiben beobachten. Sechs Schüler aus Jahrgang 9 haben in dieser Woche unter Anleitung eines Gärtners den Garten neu gestaltet. Dazu musste erst einmal die Rasenfläche umgegraben werden und Baumstümpfe und alte Beeteinfassungen entfernt werden, bevor es an die Neugestaltung ging. Die Schüler setzten neue Kantensteine, begradigten die Rasenfläche und säten neuen Rasen, sodass der Garten nun auch von Gruppen genutzt werden kann. Da Resümee der beteiligten Jugendlichen fiel positiv aus: Die Arbeit sei zwar körperlich anstrengend, aber es sei schön, das Ergebnis zu sehen. Auch das herbstliche Wetter konnte dem Eifer und der Motivation der Schüler nichts anhaben.

Das Projekt war eine Grundqualifizierung im Bereich „Garten- und Landschaftsbau“, angeboten und durchgeführt von der Schulsozialarbeit in Kooperation mit den BauHaus Werkstätten.

Interner Bereich

Impressum und Datenschutz

Top