Projekt des Jahrgangs 7

29 Mai 2019

Workshop „Klimagourmet“

Haben Nahrungsmittel etwas mit der Klimaerwärmung zu tun? Wie viel CO2 entsteht bei derHerstellung von Nahrung? Gibt es Unterschiede zwischen konventionell und biologischerzeugten Lebensmitteln?

Unter dem Motto „Genießen und dabei das Klima schützen“ können Schülerinnen und Schüler in der Lernwerkstatt die Auswirkungen von verschiedenen Formen der Ernährung erarbeiten. Die Produktionskette von Lebensmitteln wird begreifbar, Ernährungsformen werden miteinander verglichen und der Energiebedarf unterschiedlicher Herd- und Kocharten wird sichtbar. Ein saisonaler Lebensmittelkalender und leckere klimafreundliche Rezepte bilden den Abschluss.Wir danken Umweltlernen in Frankfurt e.V. für die uns zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterialien und Demokratie leben! für die Finanzierung.

.

 

Interner Bereich

Impressum und Datenschutz

Top