Projekt des Jahrgangs 7 am 13.05.

17 Mai 2019

Workshop „Ich sehe Wasser, was du nicht siehst!“

 

Wieviel Wasser wird tagtäglich aufgewendet, um Nahrungsmittel herzustellen? Wieviel virtuelles Wasser steckt überhaupt in unseren Lebensmitteln? Und was habe ich eigentlich damit zu tun?

 

Wasser begegnet uns überall in der Stadt. Wir nutzen es zum Trinken, Waschen, Kochen, Duschen, Putzen und vielem mehr. Ohne Wasser wäre unser Alltag folglich kaum vorstellbar.

In diesem Workshop begeben sich die Schülerinnen und Schüler auf eine eigene Entdeckungstour des virtuellen Wassers und erkunden dessen Wichtigkeit. Durch das aktive Handeln und Ausprobieren verschiedener Stationen erkennen sie, wieviel Liter Wasser für die Produktion und Herstellung einzelner Lebensmittel verbraucht wird und vergleichen diese miteinander. Sie berechnen an Beispielen, wieviel Gramm eines Lebensmittels sie für einen Liter Wasser erhalten und lernen so das Verhältnis zwischen Produkten und benötigter Wassermenge kennen.

Interner Bereich

Impressum und Datenschutz

Top