DIKLA

DIKLA

DIKLa

In den Deutsch-Intensiv-Klassen (DIKla), arbeiten wir mit Kindern und Jugendlichen, die ganz neu in Deutschland sind. In derzeit zwei Klassen werden jeweils 16 Schülerinnen und Schüler aus den unterschiedlichsten Ländern gemeinsam unterrichtet. Sie bekommen bei uns ein Jahr lang Deutschunterricht und sollen in dieser Zeit das Sprachniveau A2 oder B1 erreichen.

Zusätzlich zum Deutschunterricht erhalten die Schülerinnen und Schüler von Anfang an auch Unterricht in Kunst, Mathematik, Sport und Naturwissenschaften. Gesellschaftswissenschaften und anderer Fachunterricht werden innerhalb des Deutschunterrichts vorbereitet, so dass der Übergang in die Regelklasse auch in diesen Fächern gelingen kann. Im zweiten Halbjahr nehmen die Schülerinnen und Schüler zusätzlich zum Deutschunterricht – sofern sie die sprachlichen Voraussetzungen haben - stundenweise am Regelunterricht teil.

Neben dem Unterricht in der Schule nutzen wir regelmäßig außerschulische Lernorte: Neben Besuchen in der Stadtteilbibliothek erkunden wir Biebrich, Wiesbaden und die Umgebung, besuchen das Theater, kochen zusammen und erarbeiten gemeinsam mit Theaterpädagogen Theaterstücke.

Wir legen großen Wert auf die Stärkung der Klassengemeinschaft und fördern eine gegenseitige Akzeptanz der Unterschiede gezielt durch Partner- und Gruppenarbeit, regelmäßige Gespräche im Sitzkreis sowie durch gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge. Eine regelmäßige Klassenbetreuung durch die Schulsozialarbeit stärkt mithilfe von gemeinsamen Aktivitäten und Reflexionsrunden zusätzlich die Klassengemeinschaft sowie die individuelle Entwicklung der Schüler und Schülerinnen. Zusammen mit der Schulsozialarbeit kümmern wir uns darum, dass die Schülerinnen und Schüler auch passende Freizeitangebote in unseren Schul-AGs oder in Vereinen finden.

Interner Bereich

Impressum und Datenschutz

Top