Südhof

Südhof (8)


 

ab 250€

Gesamtbetrag: 11.800 €

offener Betrag: 11.800 €

  

Solitär oder in unterschiedlichen Gruppierungen werden große Sandsteine in freundlichen Farben zwischen Pflanzeninseln platziert und laden zum Sitzen, Beklettern, Springen und Hüpfen ein. Neben ihrer natürlichen Ästhetik vermitteln die Steine nebenbei geologische Kenntnisse der Materialbeschaffenheit.

 

Spenderliste

 


 

ab 25€

Zu den Grundstücksnachbarn unserer Schule besteht ein gutes Verhältnis. Um dieses nicht durch unerwünschte „Schülerbesuche“ auf deren Grundstücke zu belasten, wird eine zu pflanzende Hainbuchenhecke den nötigen Sicht- und Überkletterschutz bieten. Die Hainbuche als heimisches Gewächs wird mit ihrem frischen Grün im Frühling, dem satten Grünton im Sommer und der goldgelben Herbstfärbung für die Kinder und Jugendlichen die verschiedenen Jahreszeiten ablesbar gestalten. Da das braune Blätterwerk im Herbst nicht sofort abfällt, übernimmt es auch im Winter eine Sichtschutzfunktion.

 

Spenderliste:


 

Gesamtkosten des Projekts: 2000€

Noch offener Betrag: 2000€

Wer träumt nicht davon, schaukelnd in einer Hängematte den eigenen Gedanken nachzuschweifen oder das ein oder andere Gespräch zu führen? Ebenso ist das wilde Spiel in der Gruppe mit der stabilen Hängematte möglich. Sie wird so auf dem Hof platziert, dass sie als Kommunikationsbrücke zwischen den einzelnen Aufenthaltsbereichen dienen kann.

 

Spenderliste:


 

ab 200€

Gesamtbetrag: 6.700 €

offener Betrag: 6.700 €

Zur Straße hin wird die alte und ungepflegte Hecke entfernt und ein Bambushain angepflanzt. Einzelne Bambushorste werden zudem als Abgrenzung und Sichtschutz um das neue Schachfeld platziert. Das frische Grün des Bambus wirkt freundlich und einladend und gibt den für die Kommunikation angelegten Bereichen einen schönen und beruhigenden Rahmen.

 

Spenderliste:


 

Gesamtkosten: 2.700€

Noch offener Betrag: 0 €

Angrenzend an das Nachbargrundstück stehen schon seit sehr langer Zeit zehn große, runde Kübel aus Beton, die weder schön aussehen noch bepflanzt sind. Um die bestehenden Elemente in das Gesamtkonzept zu integrieren, werden sie mit Fassadenholz verkleidet und mit pflegeleichten Rosmarin-Weiden bestückt.

 

Spenderliste:

  • D&T Projektmanagement GmbH
  • Nassauische Sparkasse
  • Landesverband Deutsches Rotes Kreuz
  • SOKA-BAU

 


 

ab 1.600 €

offener Betrag: 12.700 € 

Die beiden bestehenden, robusten, aus Beton gegossene Schachtische auf dem Südhof werden saniert, so dass ihre Oberfläche wieder wie neu erscheint. Die völlig unbrauchbaren alten Sitze werden entfernt und durch neue, exzentrisch drehbare Stühle ersetzt. So kann an den kleinen Tischen sowohl Schach gespielt, als auch gegessen oder gearbeitet werden. Die drehbaren Sitzelemente ermöglichen darüber hinaus, dass neue Sitzformationen entstehen können. Damit passen sich die Möbel den Kommunikationsrichtungen der Kinder und Jugendlichen an.

 

Spenderliste:


 

Gesamtkosten: 4000€

Offener Betrag: 0 € 

Der Hofschrank bietet viel Platz für unterschiedliche Garten- und Pflegegeräte sowie für die Schachfiguren des nahegelegenen Schachfelds. Zum einen stehen die Geräte damit direkt auf dem Schulhof zur Verfügung und zum anderen lernen die Schülerinnen und Schüler den eigenverantwortlichen und pfleglichen Umgang mit diesen. Der Schrank soll sich ästhetisch in das Südhofkonzept einfügen und greift mit seinen Holzelementen die Holzstruktur von den benachbarten Pflanzkübel auf.

 

Spenderliste:

  • Nassauischer Studienfond
  • Debusmann Baugesellschaft
  • DBK Versicherungen
  • D&T Projektmanagement GmbH

 


ab 25 €

Gesamtbetrag: 2300€

offener Betrag: 1940€ 

Das Schachspiel, eine Denksportart, ist bei unseren Schülerinnen und Schülern sehr beliebt. Deshalb wird im unteren Südhof ein großes Schachbrettfeld in das bestehende Pflaster eingelassen und ein Satz dazugehöriger Freiland-Schachfiguren angeschafft. Das Spielfeld ist zur einen Seite von zwei spindelförmigen Pflanzinseln mit großen Steinen und zur anderen Seite mit einer Stufenmauer eingefasst, so dass auch Zuschauer eine Sitzmöglichkeit finden. Damit kann dieser Bereich vielseitig für andere Spiele und Darstellungen genutzt werden oder auch als offenes Klassenzimmer dienen.

 

Spenderliste:

Nassauischer Studienfond

Interner Bereich

Besucher

Heute191
Diese Woche2024
Ingesamt421688

Kontakt

Wilhelm-Heinrich-von-Riehl Schule

Rudolf-Dyckerhoff-Straße 10

65203 Wiesbaden

 

Telefon:   0611/317510

Telefax:    0611/314925

e-Mail:    

Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule@wiesbaden.de

Top