Team 9

Team 9

IMG 20170814 WA0011

Inhalte und Termine

Das Schuljahr 2017/2018 steht im Jahrgang 9 ganz im Zeichen der Hauptschulabschlussprüfungen, an der grundsätzlich alle Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs teilnehmen. Ebenso sind die allgemeine Berufsvorbereitung und Bewerbungstraining Schwerpunkte, die sich durch das ganze Schuljahr ziehen.

Projektprüfung 

- Vorbereitung: 11. und 18. Dezember 2017 sowie 15. Januar 2018

- Durchführung: 22. bis 26. Januar 2018

- Prüfung: 29. und 30. Januar 2018

Schülerinnen und Schüler, die Französisch als zweite Fremdsprache gewählt haben, führen die Projektprüfung auf Französisch durch. 

Im WP-Unterricht Naturwissenschaften wird die Projektprüfung mit einem Thema aus dem naturwissenschaftlichen Bereich abgelegt.

Hauptschulabschlussprüfung

Die schriftlichen Prüfungen in Deutsch, Mathematik und Englisch finden vom 23. bis 27. April 2017 statt.

Berufsorientierung

- Das Betriebspraktikum findet in der Zeit vom 28. Mai bis 08. Juni 2018 statt.

- Darüber hinaus begleitet die Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit und der Agentur für Arbeit ein umfangreiches Programm zur Berufsorientierung, Bewerbung und Kompetenzentwicklung.

- Bewerbungswerkstatt

- Kompetenzentwicklungsprogramm der Schulsozialarbeit mit intensiver Beratung, Förderkursen und beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen

- Berufsberatung in der Schule durch die Agentur für Arbeit (1x monatlich)

- Informationsabend für Eltern in Kooperation mit der Schulsozialarbeit und der Agentur für Arbeit

Methodentraining

Traditionell finden in unserer ersten Schulwoche nach den Sommerferien in allen Jahrgängen Methodentage statt. Präsentationstechniken und Medienkompetenz stehen im Jahrgang 9 in diesen Tagen im Mittelpunkt und werden über das ganze Schuljahr hinweg in allen Fächern weiter entwickelt.

Im Hinblick auf das zehnte Schuljahr steht für die Lernenden mit Realschul- und Gymnasialprognose das Verfassen einer schriftlichen Hausarbeit im Zentrum des Methodentrainings des zweiten Halbjahres. Sie  lernen, eine Fragestellung zu entwickeln, eine Gliederung anzulegen und sich schriftlich mit dem gewählten Thema auseinanderzusetzen. Lernende mit Hauptschulprognose werden sich während der Methodentage intensiv auf die Abschlussprüfungen vorbereiten.

Interner Bereich

Besucher

Heute70
Diese Woche70
Ingesamt431370

Kontakt

Wilhelm-Heinrich-von-Riehl Schule

Rudolf-Dyckerhoff-Straße 10

65203 Wiesbaden

 

Telefon:   0611/317510

Telefax:    0611/314925

e-Mail:    

Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule@wiesbaden.de

Top