Kooperationspartner

Kooperationspartner

 

Stahlbau Huhle:                                                                                                                                   

Die Ausbildung von Nachwuchskräften hat bei Huhle einen besonderen Stellenwert. Die Firma bietet den Schülerinnen und Schülern kostenlose und regelmäßig stattfindende Betriebserkundungen an, bei denen die Klassen einen Einblick in die Berufe Stahl- und Metallbauer/-in und Bürokaufmann/-frau erhalten. Im Rahmen der „WiesPaten“ werden Schülerinnen und Schüler des 7. und 8. Jahrgangs gezielt mit betrieblicher Praxis und Zusatzunterricht in Mathematik und Deutsch gefördert.


Infraserv:                                                                                                                                             

Die Firma bietet Betriebserkundungen an und hilft in Form von Spenden bei Projektprüfungen. Außerdem führt  Infraserv Berufsorientierungstests und Einstellungstests mit den Schülerinnen und Schülern durch.


Buchhandlung Pristaff:                                                                                                                          

Die Buchhandlung Pristaff bietet für unsere Schülerinnen und Schüler kostenlose Führungen an. Außerdem werden regelmäßig vor Weihnachten Büchertische in der Schule gestaltet, um den Schülerinnen und Schülern das Medium „Buch“ näher zu bringen.

Bundespolizei
Seit dem Jahr 2010 ist die Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule die offizielle Partnerschule der Bundespolizei. Die Schülerinnen und Schüler können ihr Praktikum bei der Bundespolizei am Frankfurter Flughafen absolvieren. Außerdem bringt sich die Bundespolizei durch spezielle Angebote an den Sporttagen aktiv in den Schulalltag ein und führt Informationsveranstaltungen in interessierten Klassen über das Berufsbild des Polizisten/der Polizistin durch.


Fachleute aus der Wirtschaft
Es findet eine Kooperation mit Mitarbeitern von Krankenkassen statt, die den Unterricht besuchen und die Schülerinnen und Schüler über Bewerbungen und Einstellungstests sowie über das Sozialversicherungssystem informieren.


Union Investment
Union Investment führt eine Tagesveranstaltung mit den Schülerinnen und Schülern zum Thema „Vorstellungsgespräche“ durch. An diesem Tag werden alle für ein Vorstellungsgespräch wichtigen Aspekte an verschiedenen Stationen gezielt erarbeitet und trainiert.


Bauhof Biebrich
Mit dem Bauhof Biebrich, der sich besonders durch soziale Projekte auszeichnet, kooperiert die Schule bereits seit vielen Jahren. Die Einrichtung arbeitet mit den Schülerinnen und Schülern im Rahmen von Vormittags- und Nachmittagsveranstaltungen an unterschiedlichen Projekten, die in Biebrich durchgeführt werden. Zum Beispiel ein Projekt im „Garten- Landschaftsbau“ zur Schulhofsanierung oder verschiedene Handwerksprojekte.


Agentur für Arbeit und Ausbildungsagentur
Die für die Riehlschule zuständige Berufsberaterin der Agentur für Arbeit hält einen Vormittag pro Monat eine Sprechstunde für Schülerinnen und Schüler der Vorabgangs- und Abgangsklassen. Außerdem besuchen alle achten Klassen das Berufsinformationszentrum und es werden klassenintern Informationsveranstaltungen zum Thema Berufsfindung durchgeführt. Des Weiteren findet zu Beginn des neunten Schuljahres ein Elterninformationsabend statt, der sich intensiv mit dem Thema „Der Weg in die Ausbildung“ befasst. Auch die Ausbildungsagentur bietet Sprechstunden an und unterstützt die Schülerinnen und Schüler beim Übergang in den Beruf. Info PDF Download

Interner Bereich

Besucher

Heute24
Diese Woche529
Ingesamt388718

Kontakt

Wilhelm-Heinrich-von-Riehl Schule

Rudolf-Dyckerhoff-Straße 10

65203 Wiesbaden

 

Telefon:   0611/317510

Telefax:    0611/314925

e-Mail:    

Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule@wiesbaden.de

Top