Team 9

Team 9

Teamfoto 9.jpg

Team 9

 

Es wird so langsam ernst….

Inhalte und Termine

Der Jahrgang 9 ist fünfzügig und umfasst Klassen mit je einer Klassenstärke von ca. 26 Schülerinnen und Schülern, die ein intensives und zielorientiertes Arbeiten begünstigen. Für diese Klassen steht in diesem Schuljahr die Hauptschulabschlussprüfung im Vordergrund. An dieser nehmen in der Regel alle Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs teil. Darüber hinaus sind weitere Schwerpunkte die allgemeine Berufsorientierung und das Bewerbungstraining.

Projektprüfung

 -Vorbereitung: 10. und 17. Dezember 2018 sowie 14. Januar 201

- Durchführung: 21. bis 25. Januar 2019

- Prüfung: 28. und 29. Januar 2019

Die Schülerinnen und Schüler, die Französisch als 2. Fremdsprache gewählt haben, führen die Projektprüfung auf Französisch durch.

Im Wahlpflichtunterricht Naturwissenschaften wird die Projektprüfung mit einem Thema aus dem naturwissenschaftlichen Bereich abgelegt.

 

Hauptschulabschlussprüfung

Die schriftlichen Prüfungen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch finden im Zeitraum vom 13. bis 17. Mai 2019 statt.

 

Berufsorientierung

- Das Betriebspraktikum findet in der Zeit vom 20. Mai bis 04. Juni 2019 statt.

- Die Schülerinnen und Schüler werden in Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit und der Agentur für Arbeit bei einem umfangreichen Programm zur Berufsorientierung, Bewerbung und Kompetenzentwicklung begleitet.

- Es gibt für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit in der Bewerbungswerkstatt Unterstützung beim Schreiben ihrer Bewerbung zu erhalten.

- Es findet 1x im Monat eine Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit statt.

- Darüber hinaus findet ein Informationsabend für Eltern in Kooperation mit der Schulsozialarbeit und der Agentur für Arbeit statt.

- Kompetenzentwicklungsprogramm der Schulsozialarbeit mit intensiver Beratung, Förderkursen und beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen

Methodentraining

- Traditionell findet in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien in allen Jahrgängen eine Methodenwoche mit unterschiedlichem Schwerpunkt statt.

- Schwerpunkt in Jahrgang 9 sind Präsentationstechniken und Medienkompetenz. Diese stehen im Hinblick auf die Projektprüfung im Mittelpunkt und werden über das ganze Schuljahr hinweg in allen Fächern weiterentwickelt.

- In Vorbereitung auf das zehnte Schuljahr steht für die Lernenden mit Realschul- und Gymnasialprognose das Verfassen einer schriftlichen Hausarbeit im Zentrum des Methodentrainings des zweiten Halbjahres. Die Schülerinnen und Schüler lernen eine Leitfrage zu entwickeln, eine Gliederung anzulegen und sich schriftlich mit dem gewählten Thema auseinanderzusetzen. Die Lernenden mit Hauptschulprognose werden sich während der Methodentage intensiv auf die Hauptschulabschlussprüfung vorbereiten.

Interner Bereich

Top